Aktuelle Grösse: 100%

Österreich hört seine Führer! (1934) Ein stummer Propagandafilm zur „Vaterländischen Platte“ im Austro-Faschismus

Vortrag von Michaela Scharf im Rahmen des 13. Diskografentages der Gesellschaft für historische Tonträger (Internationale Konferenz zur Erforschung der Geschichte der Schallplatte)

Abstract der Veranstaltung:
Vom 8.–10. Juni 2012 veranstaltete die Gesellschaft für Historische Tonträger (GHT) mit Sitz in Wien am Center for World Music in Hildesheim den 13. Diskografentag. Diese jährliche internationale Konferenz zur Erforschung der Geschichte der Schallplatte fand dieses Jahr unter dem Motto: „input>!<output“ statt. Forscherinnen und Forscher aus 10 Ländern präsentierten ihre Projekte und luden zur Diskussion ein. Das Programm bot Vorträge unter anderem zu Themen wie „Die politische Platte – gepresste Propaganda von Links und Rechts“ (Claus Peter Gallenmiller, Durach), „Norwegian Artists on Shellac Records“ (Tore Simonsen, Oslo) oder „Where Are the Beautiful Voices? Hungarian Female Singers on Pre-1926 Gramophone Records and in the Press” (Ferenc János Szabo, Budapest).

Programm (pdf)
Universität Hildesheim
Gesellschaft für Historische Tonträger

 

Event-Details

Date: 
Sa, 09/06/2012 - 15:45 bis Do, 09/06/2016 - 16:15
Location: 
Center for World Music (CfWM) Hildesheim, Timotheuskirche, Schillstraße, 31141 Hildesheim, Deutschland