Aktuelle Grösse: 100%

Film puts the X in PolitiX: Denken mit X-Men

Internationale Tagung zu Film, Politik und Theorie

Die auf Marvel-Comics basierenden X-Men profilieren sich seit 17 Jahren im Superheld*innenkino als Subjekte intersektionaler Kämpfe und Bündnisse. In sechs Kinofilmen und in drei Ablegern mit dem Mutanten Logan / Wolverine spielen sie Politik rund um Post-Holocaust und Rassismuskritik, antihomophobe und Antinormalisierungs-Proteste, anhaltende Gen der Troubles und Momente von Care Revolution durch. Die Wahrnehmung von Selbst- und Machtverhältnissen in den Schulen / Teams / Fraktionen der X-Men wird zum Versammlungsort unterschiedlicher Arten, durch Film zu denken: putting the X in PolitiX – and the Why in TheorY.

Organisation und Konzeption: Drehli Robnik. Vortrag von Robnik moderiert von Joachim Schätz

Programm und Abstracts

LBIGG Team: Drehli Robnik, Joachim Schätz

Event-Details

Date: 
Sa, 18/11/2017 - 13:30 bis 20:00
Location: 
Depot Wien, Breite Gasse 3, 1070 Wien