Aktuelle Grösse: 100%

2017

The List in a Suitcase. Home Movies as Visual Lists

Vortrag von Stefanie Zingl im Rahmen der internationalen Konferenz „Cinema in the Eye of the Collector“

Website

Organisation: André Habib (Université de Montréal), Philippe Marion (Université catholique de Louvain), Louis Pelletier (TECHNÈS/Concordia University), Jean-Pierre Sirois-Trahan (Université Laval)

Event-Details

Date: 
Mi, 07/06/2017 - 12:00 bis 12:30
Location: 
Cinémathèque québecoise, 335, boul. de Maisonneuve Est Montréal, Canada

Selling science through film: educational film distribution as a marketing scheme to reinforce cultural capital

Vortrag von Katrin Pilz im Rahmen der 5. Internationalen Sommerschule der der Österreichisch-Russischen Historikerkommission (ÖRHK) in Graz mit dem diesjährigen Thema „Cultural exchanges between Central and Eastern Europe”.

Programm (pdf
Website

Event-Details

Date: 
Do, 01/06/2017 - 15:00 bis 15:45
Location: 
Karl-Franzens-Universität Graz, Adresse: Universitätsplatz 3, 8010 Graz, Österreich

Amateur Cinematography as Technology of the Self. Modes of Self- presentation in Austrian Amateur Films from the 1920s to the 1980s

Presentation by Michaela Scharf at the international workshop: "Situating Film Practices: Amateurism – Professionalism – Pragmatism". 

Event-Details

Date: 
Di, 30/05/2017 - 16:00 bis 16:30
Location: 
University of Gothenburg, Department of Cultural Sciences, Vera Sandbergs Allé 8, 41133 Göteborg, Sweden

Projecting Souvenirs. Home Movie Practice in practice

Workshop von Stefanie Zingl (LBIGG, Österreichisches Filmmuseum), Natasha Poljakowa (Royal Holloway, University of London ) and Friedrich Tietjen (Universität Wien)  im Rahmen der Tagung „After Post Photography 3“

Fotos von Erpuleva Liudmila
Facebook

Event-Details

Date: 
Di, 23/05/2017 - 16:00 bis 22:00
Location: 
Museum of the History of Photography, ul. Professora Popova, 23, Sankt-Peterburg, Russland, 197376

Internationale Konferenz "Empire, Socialism and Jews: The Postwar Years"

Die Konferenz ist die abschließende Veranstaltung einer internationalen Tagungsreihe, die seit 2012 als Kooperation der Duke University mit mehreren österreichischen Partnern durchgeführt wird. Im Zentrum der Serie stehen die Beschäftigung mit der Rolle der inter- bzw. multinational orientierten Sozialdemokratie in der k.u.k.-Monarchie, der jüdischen „Love Story“ mit dem Habsburgerstaat und der damit verbundenen retrospektiven Nostalgie für ein verlorenes multinationales Mitteleuropa.

Event-Details

Date: 
Di, 23/05/2017 - 10:00 bis Mi, 24/05/2017 - 17:30
Location: 
23. Mai VGA, Rechte Wienzeile 97, 1050 Wien sowie Wien Museum, Karlsplatz, 1010 Wien; 24. Mai: IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften I Kunstuniversität Linz in Wien, Reichsratsstraße 17, 1010 Wien

Fragmentary Recollections. Shadows of Sound in Small Gauge Cinema

Vortrag von Stefanie Zingl und Raoul Schmidt (Österreichisches Filmmuseum) im Rahmen des internationalen Symposiums zum Ton im Amateurfilm „The noisy Amateur Film“
Veranstalter: Brigitte Paulowitz und David Landolf, Lichtspiel/Kinemathek Bern, http://www.lichtspiel.ch/

Website
Programm (pdf)

LBIGG Team: Stefanie Zingl, Raoul Schmidt

Event-Details

Date: 
Do, 18/05/2017 - 14:00 bis 14:45
Location: 
Lichtspiel/Kinemathek Bern,Sandrainstrasse 3, 3007 Bern, Schweiz

Eröffnung: Internationales Symposium „Anfänge und neue Wege der Historischen Sozialwissenschaft"

10:00-10:30 Eröffnung
• Dr. Heinz Fischer, Altbundespräsident
• Mag. Claudia Lingner, Geschäftsführerin der LBG, Wien
• Dr. Ingo Zechner, Cluster Geschichte der LBG, Wien
• Univ.-Doz. Dr. Maria Mesner, Stellv. Vorständin des Instituts für Zeitgeschichte, Univ. Wien

Event-Details

Date: 
Mi, 17/05/2017 - 10:00 bis 19:00
Location: 
Gartenpalais Schönborn Museum für Volkskunde Laudongasse 15-19, 1080 Wien

„We can’t legally ask you to lose weight.“ Kristen Wiig und komische Melancholie

Vortrag von Joachim Schätz bei der Tagung „Komische Kritik. Einsätze, Medien und Zeiten von Post-Nine-to-Five-Humor” Annie verdaut einen Bankrott (Bridesmaids); Kelly wartet am Münztelefon auf einen Anruf aus Mexiko (Masterminds); Suzy schläft aus Frust mit dem minderjährigen Poolreiniger (Extract). Stilles Leiden ist in der US-Gegenwartskomödie die Domäne von Kristen Wiig. Statt auf befreiende Ausbrüche setzt die Schauspielerin und Sketchkomikerin auf das Anschwellen körpersprachlicher Störsignale, in denen Versagung, Zerknirschung oder Missgunst Raum greifen.

Event-Details

Date: 
Sa, 13/05/2017 - 11:45
Location: 
Kunstuniversität Linz, Galerie, Domgasse 1, 4020 Linz, Österreich / depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien

Filmische Arbeit an der Unverfügbarkeit von Bildern bei Joana Hadjithomas und Khalil Joreige

Vortrag von Iris Fraueneder im Rahmen des Doktoranden-Workshops "Bilder sichtbar machen. Visualität in Philosophie, Literatur, Film und Bildender Kunst"
Organisation: Katharina Rajabi, Katharina Simon, LMU München

Programmflyer (pdf)

LBIGG Team: Iris Fraueneder

Event-Details

Date: 
Sa, 06/05/2017 - 14:00
Location: 
Ludwig-Maximilians-Universität München, Geschwister-Scholl-Platz 1 (Hauptgebäude), Raum M 203

Seiten