Aktuelle Grösse: 100%

Home

"Kraus dichten und illustrieren" – László Márton: Die Überwindlichen. Ein Roman zu Karl Kraus

Podiumsgespräch und Buchpräsentation – Aus der Forschungswerkstatt

Begrüßung und Moderation
Katharina Prager

Zum Buch
László Márton, Autor
Christian Thanhäuser, Holzschneider und Zeichner

Inhalt:

Event-Details

Date: 
Do, 22/11/2018 - 19:00
Location: 
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume, Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Faschismus in the Making - Karl Kraus und der 13./14. Mai 1933

Aus der Forschungswerkstatt

Programm

Begrüßung und Moderation
Katharina Prager, Wienbibliothek im Rathaus

Zum Projekt Campus Medius
Simon Ganahl, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Germanistik an der Universität Wien

Inhalt

Event-Details

Date: 
Di, 20/11/2018 - 17:00
Location: 
Musiksammlung der Wienbibliothek, Loos-Räume, Bartensteingasse 9, 1. Stock, 1010 Wien

Buchpräsentation & Filmscreening Werner Herzog

Präsentation des Buchs „Echos. Zum dokumentarischen Werk Werner Herzogs“

18:00 Buchpräsentation

Die Präsentation soll Textexzerpte mit Ausschnitten aus Herzogs Filmen in einen Dialog bringen und zum Gespräch einladen
Eintritt frei, Zählkarten an der Kassa ab 17:30.

20:00 Filmscreening

„Meeting Gorbachev (Gorbatschow - Eine Begegnung)“
Ein Film von Werner Herzog & André Singer
GB/US/DE 2018 | 91min, deutsche Fassung

Event-Details

Date: 
Mo, 19/11/2018 - 18:00
Location: 
Stadtkino Wien, Akademiestraße 13, 1010 Wien

Freud and the Émigré. Österreichische EmigrantInnen und Exilierte und das Erbe der Psychoanalyse in Großbritannien von den 1930ern bis 1970ern

Moderation auf Symposium

Panel 3: Autorenschaft und Psychoanalyse in Film und Kunst

Laura Marcus: Emigrierte, Exilierte und Fremde: Berthold Viertel und das Kino der 1930er Jahre in Großbritannien (auf Englisch)

Régine Bonnefoit: Der psychoanalysierte Künstler – am Beispiel von Hodins Werk Oskar Kokoschka. Eine Psychographie(auf Deutsch)

Moderiert von Katharina Prager

Inhalt:

Event-Details

Date: 
Fr, 09/11/2018 - 15:00 bis 16:30
Location: 
Sigmund Freud Museum, Berggasse 19, 1090 Wien

The Nazi takeover of Austria in "Ephemeral" Films. Presentation of Austrian Private Movies around 1938

Film screening as part of the conference "Nach dem Anschluss – Remembering Austria’s 1938" in Jerusalem

The audiovisual memory of the Nazi era was considerably shaped by the Nazi propaganda machine. Archival collections such as the Austrian Film Museum’s, however, hold unofficial images that supplement and sometimes contradict the official version of events. In our presentation we show rare, often fragmentary and sometimes confusing "ephemeral" films: home movies, documentary reports, advertising and information films. 

Event-Details

Date: 
Di, 06/11/2018 - 18:00
Location: 
Jerusalem Cinematheque, 11 Hebron rd., Jerusalem, 9108402, Israel

Mapping

Brigitta Schmidt-Lauber, Ingo Zechner (Hg.)
Zeitschrift für Kulturwissenschaften 1/2018
Bielefeld: transcript, 120 Seiten, Deutsch
ISBN (Print): 978-3-8376-4244-5
ISBN (E-Book): 978-3-8394-4244-9 

Weltreisender Filmer Colin Ross

Radiofeature von Dominique Gromes in Ö1 Diagonal – Radio für Zeitgenoss/innen

Kürzlich in Niederösterreich gefundene Filmrollen zeigen eine Familie mit dem Namen "Ross" - Vater, Mutter, Tochter und Sohn - 1928 auf Weltreise. Die Aufnahmen sind zu professionell für einen Amateurfilm und zu persönlich für einen Kinofilm. Wer hat das Material gedreht und warum? Drei Jahre hat die Spurensuche nach dem umtriebigen Colin Ross gedauert. Entdeckt wurde ein vergessener Star der österreichischen Zwischenkriegszeit.

Event-Details

Date: 
Sa, 10/02/2018 - 17:58
Location: 
Ö1 Diagonal – Radio für Zeitgenoss/innen