Aktuelle Grösse: 100%

2013

Amateur Film Archeology. An International Conference on the Theory, Practice and Use of Amateur Film

Over the last fifteen years there has been an increasing interest in non-theatrical cinematic forms, especially in the field of amateur film. Adapted collection policies of archives and the development of new forms of access have changed the notion of the amateur film, while video platforms such as YouTube or Vimeo have strengthened the awareness and popularity of amateur filmmaking practice. At the same time individual and artistic initiatives have added to the standing and significance of such filmic forms. 

Event-Details

Date: 
Fr, 22/03/2013 (Ganztägig) bis Sa, 23/03/2013 (Ganztägig)
Location: 
Österreichisches Museum für Volkskunde, Laudongasse 15-19, 1080 Wien.

Die media wien online Datenbank

Vortrag und Filmvorführung von Siegfried Mattl zum Projekt „Sichtung und Aufarbeitung des Filmarchivbestandes media wien“ des Wiener Stadt- und Landesarchivs.

Website

Veranstalter: Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Gesellschaft (LBIGG), Verein für Geschichte der Stadt Wien, Wiener Stadt- und Landesarchiv

LBIGG Projekt: Sichtung und Aufarbeitung des Filmarchivbestandes media wien
LBIGG Team: Siegfried Mattl, Christiana Perschon, Michaela Scharf, Jakob Zenzmaier

Event-Details

Date: 
Mi, 13/03/2013 - 19:00
Location: 
Wappensaal des Wiener Rathauses, Lichtenfelsgasse, 1010 Wien

Selbstverwalten – Selbstgestalten: Wohnprojekte filmisch dokumentiert

Vortrag von Werner Michael Schwarz, Gast: Helmut Voitl
Konzeption: Karin Fest, Carina Lesky, Christiana Perschon, Marie-Noelle Yazdanpanah 

Ein von Werner Michael Schwarz moderierter Abend mit Gästen und Diskussion. 

Der Filmabend widmet sich Stadtentwicklungskonzepten im 4. und 5. Wiener Gemeindebezirk und soll Einblicke in verschiedene historische Wohnprojekte geben. Gezeigt werden filmische Dokumente etwa über das Projekt Planquadrat Wien in den 1970ern oder die Eröffnung des Reumannhofs im „Roten Wien“ der Zwischenkriegszeit.

Event-Details

Date: 
Fr, 08/03/2013 - 19:30
Location: 
Hundsturm Volkstheater, Margaretenstraße 166 1050 Wien

Tracking Margarethen: Selbstverwalten – Selbstgestalten. Filmische Wege durch den Fünften

Workshop für SchülerInnen
Konzeption und Durchführung mit Karin Fest, Carina Lesky, Christiana Perschon und Marie-Noelle Yazdanpanah im Rahmen von: Der Hundsturm bellt! makemake produktionen in Kooperation mit dem Ludwig Boltzman Institut für Geschichte und Gesellschaft und Volkstheater Wien

Event-Details

Date: 
Fr, 08/03/2013 - 16:30 bis Sa, 09/03/2013 - 16:00
Location: 
Hundsturm Volkstheater, Margaretenstraße 166 1050 Wien

Shaping New Dynamics. Audience and Media in Advertising and Sponsored Film

Symposium im Rahmen der Ausstellung „Play & Prosume. Schleichender Kommerz und schnelle Avantgarde“

Vorträge:
Lydia Nsiah “Long live elementary Gestaltung!”* Rhythm and its outcomes in Advertising Film. 
Sema Colpan: Save it for later. Advertising films and the economy of scarcity in the Third Reich. 
Joachim Schätz: The Shape of Work. On the process film as a labour of figuration.
Moderation: Ingo Zechner

Event-Details

Date: 
Do, 07/03/2013 - 18:00 bis 21:00
Location: 
Kunsthalle Wien Karlsplatz, Treitlstraße 2, 1040 Wien

Der Hundsturm bellt! Atelierwoche: ATELIER #1: EIN TAG MIT …

Workshop für TeilnehmerInnen ab 15 Jahre 
makemake produktionen in Kooperation mit Christiana Perschon (Ludwig Boltzmann Institut für Geschichte und Gesellschaft)

Ausgangsmaterial sind unsere eigenen Fragen und Berufsentwürfe sowie alte Kurzfilme der Stadt Wien aus den 70er-Jahren. Spielerisch und mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln wie z.B. Video, Fotografie, Text, Sound etc. sammeln wir Berufsportraits und verpacken die Stimme dieser Menschen und unsere eigene in einen künstlerischen Ausdruck.

Event-Details

Date: 
Mo, 04/02/2013 (Ganztägig) bis Sa, 09/02/2013 (Ganztägig)
Location: 
Hundsturm Volkstheater, Margaretenstraße 166 1050 Wien

Seiten