Aktuelle Grösse: 100%

2014

Home Movie Day „Wien bewegt!“

Mit dem Aufkommen von Schmalfilmformaten in den frühen 1920er-Jahren etablierte sich das Hobby-Filmen als eigenständige und weit verbreitete kulturelle Praxis. Die von Privatpersonen gedrehten Filme gelten heute aufgrund ihres Inhalts als wichtiges Element des visuellen Gedächtnisses. Angesichts der zunehmenden Digitalisierung verschwinden die Schmalfilmformate und die veralteten Videoformate aus dem öffentlichen Bewusstsein. Die Abspielgeräte werden obsolet, und Filmrollen und Videos sind oft von der Zersetzung bedroht.

Event-Details

Date: 
Sa, 18/10/2014 - 11:00 bis 22:00
Location: 
Mediathek Wien, Marchetti-Schlössl, Gumpendorfer Straße 95, 1060 Wien

Vor und nach dem Vorgesetzten: Anpassung, Aussetzung und Anmaßung von Recht(en) in Filmkonzepten bei Deleuze, Badiou, Rancière und Spielberg

Vortrag von Drehli Robnik im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft GfM „Medien Recht“

Programm (pdf)

Event-Details

Date: 
Sa, 04/10/2014 - 12:30 bis 14:00
Location: 
Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35037 Marburg, Deutschland

Zeitgeschichtetag 2014: Reisen filmen: Praktiken der Subjektivierung im amateuristischen Reisefilm

Vortrag von Michaela Scharf und Judith Fritz im Rahmen des Österreichischen Zeitgeschichtetags 2014: Einheit und Vielfalt in der Zeitgeschichte, Konferenz-Panel: Globalisierung, Medien, Subjektivierung. Die Welt der FilmamateurInnen.

Event-Details

Date: 
Mi, 01/10/2014 - 12:30 bis 14:00
Location: 
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Institut für Geschichte, Raum I.1.04, Universitätsstraße 65-67, 9020 Klagenfurt

Im Tempo der Stadt: Künstlerische Praxis und ihre Reflexion des sich verändernden städtischen Raumes

Vortrag von Carina Lesky, Anamarija Batista und Szilvia Kovacs im Rahmen der Graduiertenkonferenz der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Wien.

Event-Details

Date: 
Mi, 24/09/2014 - 14:00
Location: 
Österreichischen Akademie der Wissenschaften Wien, Doktor-Ignaz-Seipel-Platz 2, 1010 Wien

Stepping into the Street. Film in Public Space, Eikones Summer School

Vortrag von Carina Lesky im Rahmen von „In/Visible Cities. Medien der Urbanität“, Eikones Basel.

Im Rahmen dieses Vortrages wird die Rolle filmischer Interventionen im öffentlichen Raum, sowie ihre mögliche Konnektivität zu Architektur, Landschafts- bzw. Stadtplanung thematisiert. Im Zentrum der Analyse steht die künstlerische Praxis der Kinematographie in ihrer Verflechtung mit der Klangkunst.

Event-Details

Date: 
Di, 26/08/2014 (Ganztägig)
Location: 
Eikones, Basel

Reading/Reclaiming/Recovering Kracauer's Film Thinking of Nonsolution within Postfoundationalist Political Theory

Vortrag von Drehli Robnik im Rahmen der Konferenz „Critical Theory, Film and Media: Where is ‚Frankfurt‘ now?“

Website

Event-Details

Date: 
Mi, 20/08/2014 (Ganztägig) bis So, 24/08/2014 (Ganztägig)
Location: 
Goethe Universität, Frankfurt am Main, Deutschland

Seiten