Aktuelle Grösse: 100%

2018

Film als Ding-Versammlung (und das Schreiben dazu)

Filmwissenschaftliche Tagung

In jüngerer Zeit greift die Auseinandersetzung mit Film manche Momente aus Ding-Theorien auf: Im Licht etwa von Motiv- und Agency-Konzepten erscheint "Film" als Geflecht oder Anhäufung von Objekten – einzelne Filme, das Kino, seine Geschichte und Situationen dazwischen.

Event-Details

Date: 
Fr, 30/11/2018 - 16:30 bis 21:00
Location: 
Depot – Raum für Kunst und Diskussion, Breite Gasse 3, 1070 Wien

Oral History in der Medizingeschichte – Praxis, Methoden und Umgang mit Oral History Interviews und Quellen

Vortrag von Katrin Pilz im Rahmen der Arbeitsgruppe Geschichte der Medizin

In ihrem Vortrag spricht Katrin Pilz über Praktiken und Methoden der Oral History und wie diese für die medizinhistorische Forschung angewendet werden kann.

Event-Details

Date: 
Fr, 30/11/2018 - 13:30
Location: 
Lesesaal, Josephinum, Währinger Straße 25, 1090 Wien

Fußball zwischen Demokratie und Diktatur. Der FK Austria Wien im Nationalsozialismus

Wiener Vorlesung zum Fußball im Nationalsozialismus

Bei dieser Wiener Vorlesung werden Forschungsergebnisse präsentiert, die das Zusammenspiel von Indoktrinierung und Resistenz nachzeichnen und ein besseres Verständnis des Funktionierens von autoritären Systemen ermöglichen – auch in Hinblick auf aktuelle Tendenzen.

Event-Details

Date: 
Mo, 26/11/2018 - 19:00
Location: 
Wiener Rathaus, Festsaal, Lichtenfelsgasse 2, Feststiege 1, 1010 Wien

Lametta aus Aktienkursen. Screwball comedy oder: Der Drall des Gesprächs

Gastvortrag von Joachim Schätz im Rahmen der Vorlesung Comoedie, Komik, Comedy. Über das Lachen machen oder müssen

Ab 1934 bringt der Hollywood-Zyklus der screwball comedies die Geschlechter und Klassen ins Gespräch.

Event-Details

Date: 
Mo, 26/11/2018 - 15:00 bis 16:30
Location: 
Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, UZA II/Rotunde, Hörsaal 6 (Raum 2Z227), Althanstr. 14, 1090 Wien

Profitquelle Sexualaufklärungsfilm – Das Konsumierbarmachen sexueller Gesundheit in Wiener Aufklärungsfilmen der 1920er-Jahre

Vortrag von Katrin Pilz auf der internationalen Tagung „Sexuality and Consumption – 18th Century to 21st Century“

Der Beitrag analysiert in Wien produzierte und zirkulierende Sexualaufklärungsfilme im Kontext konsum- und gesundheitspolitischer Strukturen.

Event-Details

Date: 
Sa, 24/11/2018 - 12:15
Location: 
Universität Wien, Alte Kapelle, Campus Universität Wien, Spitalgasse 2, Hof 1, 1090 Wien

Seiten