Aktuelle Grösse: 100%

2018

Geist versus Zeitgeist: Karl Kraus in der Ersten Republik

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation mit Katharina Prager

Im Zentrum der aktuellen Ausstellung der Wienbibliothek im Rathaus steht der "Zeitkämpfer" Karl Kraus (1874–1936) in der politisch bewegten Periode zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und der Machtergreifung faschistischer Regime in Europa.

Event-Details

Date: 
Do, 18/10/2018 - 19:00
Location: 
Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus – Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse, Stiege 6 (Glaslift), 1. Stock, 1010 Wien

Home Movie Day 2018

Filmscreening und Diskussion

Mitarbeiter/innen des Österreichischen Filmmuseums sprechen über das Sammeln, Identifizieren und Wiederaufführen von Amateurfilmen und präsentieren gemeinsam mit Historiker/inne/n des Ludwig Boltzmann Instituts für Geschichte und Gesellschaft und Gästen (Sammler/inne/n, Filmemacher/inne/n und Künstler/inne/n, Kurator/inne/n) Privatfilme, zum Teil in analoger Projektion.

Event-Details

Date: 
Sa, 13/10/2018 - 14:00 bis 21:00
Location: 
Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

Familiale und netzwerkförmige Zusammenhänge im Briefwechsel von Salka und Berthold Viertel

Vortrag von Katharina Prager und Carola Bebermeier im Rahmen des interdisziplinären Symposiums „Paare in Kunst und Wissenschaft“

Von den 30 Jahren ihrer ehelichen Partnerschaft lebten die Schauspielerin und Drehbuchautorin Salka Viertel (1889-1978) und der Schriftsteller und Regisseur Berthold Viertel (1885-1953) lediglich ca. 10 Jahre gemeinsam an einem Ort. Dieses andauernde Leben in Bewegung und Trennung führte über die Jahre zu einem ungewöhnlich ausführlichen und reichhaltigen Briefwechsel.

Event-Details

Date: 
Fr, 05/10/2018 - 10:00 bis 10:45
Location: 
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien, Fanny Hensel-Saal

1938 – 1948

Gespräch von Katharina Prager mit Bertrand Perz, moderiert von Matti Bunzl am dritten Vienna Humanities Festival

Wien Museum Direktor Matti Bunzl lädt Österreichs führende ZeithistorikerInnen ein, die Republiksgeschichte Jahrzehnt für Jahrzehnt Revue passieren zu lassen. Was als ein der habsburgischen Ohnmacht geschuldeter Rumpfstaat begann, entwickelte sich im Spannungsfeld lokaler und globaler Kräfte zu einem robusten nationalen Projekt.

Event-Details

Date: 
Sa, 29/09/2018 - 15:00
Location: 
Wien Museum, Karlsplatz 8, 1040 Wien

Modes of Self-Visualizations in Ambitious Amateur Films from National Socialist Austria

Presentation by Michaela Scharf at the Screen Studies Conference 2018

The paper focuses on historical forms of self-representation in ambitious amateur films from National Socialist Austria following a praxeological approach.

Event-Details

Date: 
Sa, 30/06/2018 - 09:15
Location: 
Screen, Gilmorehill Centre, Eldon St, G3 6NH, University of Glasgow, Glasgow, G12 8QQ

Joke’s on you. Educational comedy and the matter of accident prevention

Presentation by Joachim Schätz at the NECS Conference 2018

What is comedy’s place in educational film? While jocular commentary, cartoon graphics and slapstick intermezzi abound in instructional, informational and pedagogical films and videos until this day, comedy has not yet been explored much in the context of the educational moving image.

Event-Details

Date: 
Fr, 29/06/2018 - 17:45 bis 19:00
Location: 
University of Amsterdam, Oudemanhuispoort Building, C1.05, Oudemanhuispoort 4-6, 1012 CN Amsterdam

Seiten