icon / home icon / small arrow right / light Publikationen icon / small arrow right / light Herausgeberschaften icon / small arrow right / light Abenteuer Alltag

Abenteuer Alltag

Zur Archäologie des Amateurfilms

Herausgeber:innenSiegfried MattlCarina LeskyVrääth ÖhnerIngo Zechner
DetailsFilmmuseumSynemaPublikationen 25
Wien: Synema 2015, 271 Seiten
ISBN 978-3-901644-63-4

In den letzten Jahren ist international ein lebhaftes Interesse an nicht-industriellen, ephemeren Filmformen festzustellen – insbesondere am Amateurfilm. Obwohl die veränderte Sammlungspolitik der Archive und neue, digitale Formen des Zugangs für dieses Interesse nicht allein verantwortlich zu machen sind, ist doch auffällig, dass die wesentlichen Impulse heute von Beiträgen ausgehen, die in der detaillierten Auseinandersetzung mit dem filmischen Material entstanden sind.
Abenteuer Alltag. Zur Archäologie des Amateurfilms ist die erste Publikation im deutschsprachigen Raum, die einen Überblick über aktuelle archivbasierte Forschungen zum Amateurfilm im europäischen Raum gibt. Der Band versammelt Beiträge zu Themen wie Technologie und Ästhetik, Genres und Variationen, Politik und Geschichte des Amateurfilms. Zusätzlich informieren ausgewählte europäische und amerikanische Archive über ihre Sammlungen und ihre Archivierungsstrategien.

LBIGG-Projekt: Archäologie des Amateurfilms. Ausgrabungen zur visuellen Kultur der Moderne (Fördergeber: FWF Der Wissenschaftsfonds)
LBIGG-AutorInnen: Nico de Klerk, Carina Lesky, Siegfried Mattl, Vrääth Öhner, Raoul Schmidt, Ingo Zechner

Zum Projekt Archäologie des Amateurfilms