icon / home icon / small arrow right / light Publikationen icon / small arrow right / light Monographien icon / small arrow right / light Das letzte Lager

Das letzte Lager.

Evakuierungstransporte und Todesmärsche in der Endphase des KZ-Komplexes Mauthausen

Autor:innenAlexander Prenninger
DetailsMauthausen-Studien, Bd. 16
Wien, new academic press
2022, 412 Seiten
ISBN 978-3-7003-2219-1

Die vorliegende Studie untersucht erstmals die Evakuierungstransporte und Todesmär- sche in den KZ-Komplex Mauthausen in den Jahren 1943 bis 1945. Mauthausen war der letzte große Lagerkomplex, der von den Al- liierten befreit wurde.
Der Großteil der befreiten Häftlinge war erst in der Endphase des nationalsozialis- tischen Lagersystems aufgrund der Räu- mung anderer Lager nach Mauthausen ge- kommen. Im Zentrum der Studie stehen die Erfahrungen der Deportierten auf ihren Wegen nach Mauthausen.